Bild zu Elektro Wäger

Strom ernten

Die Dächer von landwirtschaftlichen Gebäuden eignen sich hervorragend für grosse Solaranlagen. Sie generieren nicht nur sauberen Strom für den Eigengebrauch, sondern liefern ihn auch für den örtlichen Netzbetrieb. Das heisst: Der Eigentümer verdient dabei auch etwas. Die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) ist ein Instrument des Bundes, das zur Förderung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien eingesetzt wird. Die KEV deckt die Differenz zwischen Produktion und Marktpreis und garantiert dem Produzenten einen Preis, der seinen Produktionskosten entspricht.

 

Nicht immer ist die Montage einer Aufdachanlage sinnvoll. Gerade bei älteren Scheunendächern oder bei asbesthaltigem Eternit ist eine komplette Sanierung empfehlenswert. Eine transparente In-Dach-Anlage ist zu 100 Prozent wasserdicht und liefert hohe Erträge. Dazu kommt: Die Scheune, der Stall oder ganze Hallen werden dadurch mit natürlichem Tageslicht durchflutet.

 

Gerne beraten wir Sie in der Wahl des Produkts, definieren die geeignete Fläche und errechnen die idealen Dimensionen. Damit Sie Ihren eigenen Strom produzieren und dabei auch noch etwas verdienen können.

Unsere Landwirtschafts-Projekte:

Andwil, 43.68 kWp
 

Andwil, 43.68 kWp

Appenzell, 18.7 kWp
 

Appenzell, 18.7 kWp

Arnegg, 45.92 kWp
 

Arnegg, 45.92 kWp

Berg SG, 210.6 kWp
 

Berg SG, 210.6 kWp

Berg SG, 29.75 kWp
 

Berg SG, 29.75 kWp

Bernhardzell, 30 kWp
 

Bernhardzell, 30 kWp

Bernhardzell, 29.4 kWp
 

Bernhardzell, 29.4 kWp

Bernhardzell, 26.46 kWp
 

Bernhardzell, 26.46 kWp

Bernhardzell, 17.4 kWp
 

Bernhardzell, 17.4 kWp

Braunau, 274.4 kWp
 

Braunau, 274.4 kWp

Bilten, 152.7 kWp
 

Bilten, 152.7 kWp

Brunnen, 29.7 kWp
 

Brunnen, 29.7 kWp

Engelburg, 117.22 kWp
 

Engelburg, 117.22 kWp

Engelburg, 89 kWp
 

Engelburg, 89 kWp

Engelburg, 72.5 kWp
 

Engelburg, 72.5 kWp

Freidorf TG, 45.24 kWp
 

Freidorf TG, 45.24 kWp

Gutenswil, 130.5 kWp
 

Gutenswil, 130.5 kWp

Häggenschwil, 29.5 kWp
 

Häggenschwil, 29.5 kWp

Hauptwil, 37.7 kWp
 

Hauptwil, 37.7 kWp

Herisau, 85 kWp
 

Herisau, 85 kWp

Ilanz, 27.4 kWp
 

Ilanz, 27.4 kWp

Lömmenschwil, 64.5 kWp
 

Lömmenschwil, 64.5 kWp

Lömmenschwil 29.7 kWp
 

Lömmenschwil 29.7 kWp

Lömmenschwil, 29 kWp
 

Lömmenschwil, 29 kWp

Lömmenschwil, 25 kWp
 

Lömmenschwil, 25 kWp

Mörschwil, 348.9 kWp
 

Mörschwil, 348.9 kWp

Muolen, 97.2 kWp
 

Muolen, 97.2 kWp

Oberwil, 25 kWp
 

Oberwil, 25 kWp

Rorschacherberg, 28 kWp
 

Rorschacherberg, 28 kWp

Ruschein, 25.6 kWp
 

Ruschein, 25.6 kWp

Sirnach, 29.7 kWp
 

Sirnach, 29.7 kWp

Sitterdorf, 29,4 kWp
 

Sitterdorf, 29,4 kWp

Steinach, 30 kWp
 

Steinach, 30 kWp

Steinach, 29.4 kWp
 

Steinach, 29.4 kWp

Thal, 33 kWp
 

Thal, 33 kWp

Vasön, 21.0 kWp
 

Vasön, 21.0 kWp

Waldkirch, 163 kWp
 

Waldkirch, 163 kWp

Waldkirch 99.75 kWp
 

Waldkirch 99.75 kWp

Waldkirch, 29.9 kWp
 

Waldkirch, 29.9 kWp

Waldkirch, 29.89 kWp
 

Waldkirch, 29.89 kWp

Waldkirch, 29.7 kWp
 

Waldkirch, 29.7 kWp

Waldkirch, 29.68 kWp
 

Waldkirch, 29.68 kWp

Waldkirch, 29.6 kWp
 

Waldkirch, 29.6 kWp

Waldkirch, 28.87 kWp
 

Waldkirch, 28.87 kWp

Waldkirch, 28 kWp
 

Waldkirch, 28 kWp

Waldkirch, 27 kWp
 

Waldkirch, 27 kWp

Wilen-Gottshaus, 30 kWp
 

Wilen-Gottshaus, 30 kWp